Kyle Lucia

Kyle Lucia

Tänzer

Geboren und aufgewachsen in New Jersey, lernte Kyle Lucia von Beginn an verschiedenste Formen des künstlerischen Ausdrucks kennen. Seine Liebe zum Tanz bewegte ihn dazu, bereits im Alter von 15 Jahren Tanz zu unterrichten und eigene Choreographien zu entwickeln. Mit 22 kreierte er eine Tanz-Kollektion sowie eigene Musik. All diese Einflüsse integrierte er stets in seine Tanzkarriere. Nach jahrelanger Erfahrung mit Ballett, Stepp- und Jazztanz, Modernem sowie Lyrischem Tanz und sogar Breakdance, spezialisierte er sich schließlich auf Hip Hop und Zeitgenössischen Tanz. Vor allem Geschmeidigkeit prägt seinen heutigen Stil, beeinflusst durch die gesammelte Erfahrung in den unterschiedlichsten Tanzformen. Kürzlich performte Kyle zusammen mit DJ Khaled für dessen letzten Hit „Wild Thoughts“ auf MTV. Kyle war 2016 ebenfalls Teil eines Editorials des „SELF magazine“ und kam in der neunten Staffel der Show „America's Got Talent“ mit den „Bad Boys of Dance“ ins Halbfinale.

Zu seinen weiteren Erfolgen zählen eine Auszeichnung als „Senior Male Dancer of the Year“ beim Tremaine-Wettbewerb und zahlreiche Auszeichnungen für seine Choreografien bei amerikanischen Tanz-Wettbewerben. Seit 2012 tourte Kyle zusammen mit „Sweetbird Productions“ und den Shows „„Rock the Ballet“ und „Romeo and Juliet“ durch über 20 Länder.